vita-chip [HP Matthias Cebula]

Nun hat der elektrosensible Heilpraktiker Matthias Cebula festgestellt,

dass der vita chip sogar Mineralien-Mangel wie z.B. Zink- und Vitamin B12-Mangel ausgleichen kann.
Cebula verwendet die ATR-Test-Methode nach Dr. Dietrich Klinghardt.

http://41827.seu1.cleverreach.com/m/6210320/540977-b2c78af756fe75e7f8fdf07bd0906a9f

vita-chip

 

 

 

 

„…. nimmt der Vita Chip eine Sonderstellung ein. Er ist das einzige Instrument, das nachhaltig zu 100% die Blockaden des ANS bei elektromagnetischer Beeinflussung auflöst. Das hat in meiner Praxis bisher kein Gerät geschafft. Anhand dieses Befundes lässt sich ohne Vorbehalt sagen, dass der Vita Chip die krankmachende Beeinflussung von hoch- und niederfrequenten elektromagnetischen Feldern neutralisiert….“
http://www.vita-chip.de/