Kevin Shipp (Ex-CIA): „Jetzt ist die Zeit für Mut und Wahrheit!“

Kevin Shipp, ein ehemaliger CIA-Agent sagt: „Ich war ein Einvernehmungsbeamter, ich war ein Gegenspionage-Agent, ich war ein Lügendetektor-Prüfer, ich war ein interner Ermittler… Somit kenne ich das System, und ich kenne es gut!“. ✓ http://www.kla.tv/11729

Je höher er in seiner Dienststelle aufstieg, desto mehr bemerkte er illegale und verfassungswidrige Aktivitäten der Regierung. Ein Geheimhaltungsabkommen verbot es ihm aber, darüber zu sprechen. Wie er diesem „Gefängnis der Verschwiegenheit und Einschüchterung“ entkam, erfahren Sie in seinem spannenden Vortrag!

weiterlesenKevin Shipp (Ex-CIA): „Jetzt ist die Zeit für Mut und Wahrheit!“

NSU-Prozess: Erster-Klasse-Begräbnis für die Wahrheit – Kopp Online

führen bei diesen »NSU-Morden« in Wirklichkeit die meisten Spuren nach wie vor zu ausländischen Tätern. Der ganze Rummel ist ein reines Vertuschungsmanöver, das von den wirklichen Tätern ablenken soll. Dazu gehört auch die Stilisierung der angeklagten Beate Z. zum Mastermind des rechten Terrors.

weiterlesenNSU-Prozess: Erster-Klasse-Begräbnis für die Wahrheit – Kopp Online

Staatsschutz

Der Sammelbegriff Staatsschutz bezeichnet den Schutz eines bestehenden Staates vor insbesondere politisch motivierten, staatsbedrohenden Aktivitäten im Rahmen polizei- und ordnungsbehördlicher Maßnahmen. Der Begriff wird im folgenden Sinne nur im deutschsprachigen Raum verwendet, geprägt wurde er schon in der Weimarer Republik. Er wird in Deutschland seit jeher anders verwendet als in der Schweiz. In der DDR wurde der Aufgabenbereich des Staatsschutzes vom Ministerium für Staatssicherheit, der sogenannten Staatssicherheit, mitübernommen.

Quelle: Staatsschutz – Wikipedia


Aufgabe des Polizeilichen Staatsschutzes (ST) ist die Bekämpfung der politisch motivierten Kriminalität. Straftaten werden diesem Deliktsbereich zugeordnet, wenn die Tatumstände und/oder die Tätereinstellung Anhaltspunkte dafür bieten, dass sie in strafbarer Weise den demokratischen Willensbildungsprozess beeinflussen sollen, der Erreichung oder Verhinderung politischer Ziele dienen oder sich gegen die Realisierung politischer Entscheidungen richten. Extremistische und terroristische Straftaten stellen die schwerwiegendsten Erscheinungsformen der politisch motivierten Kriminalität dar. Die Verhinderung und Bekämpfung derartiger Straftaten hat für das BKA eine hohe Priorität – insbesondere vor dem Hintergrund der anhaltenden Bedrohung durch den internationalen Terrorismus.

http://www.BKA.de…

weiterlesenStaatsschutz