schwache Mikrowellen: kein einziges Küken geschlüpft (Prof. Varga, Uni Heidelberg 1991)

Wir haben Hühnereier in einem Brutschrank mit Mikrowellen der Stärke unterhalb unserer aktuellen deutschen Grenzwerte bestrahlt und damit ausnahmslos jedes Embryo getötet! Kein einziges Küken ist geschlüpft, keines hat die Strahlen überlebt. Aus der Kontrollgruppe, die nicht bestrahlt wurde, schlüpften ausnahmslos gesunde Tiere.

Elektromagnetische Felder müssen viel ernster bewertet werden als bisher.“

Prof. Dr. Dr. Andras Varga, Hygiene-Institut der Universität Heidelberg (1991)

Quelle: Wirkung von Elektrosmog – Dr. Fahrnow

Schreibe einen Kommentar