Statt Personalausweis und Haustürschlüssel: Er macht das Leben einfacher – aber das spricht gegen den ID-Chip unter der Haut – FOCUS Online

Die Haustür aufschließen, sich ausweisen oder Geld abheben – Chip-Implantate für Menschen könnten in Zukunft all das erledigen. Science Fiction ist diese Idee längst nicht mehr. Im Jahr 2000 kam eine erste Version auf den Markt. In Schweden wurde jetzt ein neuer Anlauf gestartet.

Quelle: Statt Personalausweis und Haustürschlüssel: Er macht das Leben einfacher – aber das spricht gegen den ID-Chip unter der Haut – FOCUS Online

Schreibe einen Kommentar