Dr.Beter — Mikrowellen gegen Schiffsbesatzungen

Mikrowellentechnologie

Anschließend der Stand der Mikrowellentechnologie zur Bekämpfung von Crews, die Unter- oder Überwasserschiffe steuern. Die ersten Experimente wurden mit Tankern und Frachtern nahe der amerikanischen Küste gemacht. Sowjetische Wissenschaftler hatten bereits vor Jahren festgestellt, daß längere Exposition von niederen Dosen von Mikrowellen eine lange Liste von Effekten auf das menschliche Verhalten ausübt, von Müdigkeit über emotionaler Instabilität, usw. Die Entschei-dungsfähigkeit sowie das Konzentrationsvermögen werden zutiefst beeinflußt.

Strandende Tanker

Am 15.12.1976 lief der liberianische Tanker Argo Merchant vor Cape Cod auf Grund, 7,5 Mio. Gallonen Öl liefen aus und verursachten die größte Umweltkatastrophe in den USA.
Diverse Merkwürdigkeiten kamen an die Öffentlichkeit: Die Nuntucket Klippen waren in der Schifffahrt wohl bekannt, das Schiff war einige Meilen vom Kurs abgekommen, das Verhalten der Crew war als befremdend zu bezeichnen. Der Argo Merchant folgte die Grand Zenith sowie weitere Frachtschiffe.
Diese gehirnzerstörenden Mikrowellen werden als Teil einer neuen sowjetischen Waffentechnologie beschrieben, der die USA nichts entgegen zu setzen haben.
Die Bezeichnung „brain scrambling“ wird im amerikanischen verwandt – bezogen auf scrambled eggs = Rühreier.

http://cruchot777.info/wp/blog/dr-peter-david-beter-audio-letters-1975-1982/

Schreibe einen Kommentar