ICAACT

icaact-Logo

International Center against Abuse of Covert Technology

(Internationales Zentrum gegen den Mißbrauch von Geheim-Technologie)


 

Messung von 16 Personen innerhalb eines Faraday-Käfigs in Belgien.

(schirmt Frequenzen von außen ab, im Bereich: 9 kHz – 18 GHz)

2 davon zufällig ausgewählte gesunde Personen ohne jegliche Symptome.

Bei ihnen bleibt der Frequenzzähler auf Null.

Bei Magnus Olsson (bekanntes mindcontrol-Opfer aus Schweden)

zeigt der Frequenzzähler abstrahlende Frequenzen im Bereich seines Kiefergelenks!

d.h. durch die Lücken zwischen den Kiefergelenksknochen dort hat wahrscheinlich  per Injektionsnadel eine Chip-Implantierung ins Gehirn stattgefunden – ohne seine Einwilligung.

Auch bei den anderen 13 Betroffenen wurden vom Körper ausgesendete Frequenzen nachgewiesen.

(Video ganz unten auf der Seite) www.bit.ly/icaact-phase3-scanning

www.icaact.org

.


 Webseiten von Magnus Olsson:

1) http://www.mindcontrol.se

2) http://mind-computer.com 

3)   http://nanobrainimplant.com


Frequenzzähler: JM-20F

www.bit.ly/csp-JM-20F

oder     

www.bit.ly/en-JM-20F

(Preis 196$ =143€)


Scannings in freier Umgebung:

http://www.icaact.org/videos-rf-scanning.html

Zeugenberichte deutsch:

www.icaact.org/videos-victims-testimonies-german.html

.

 

 


 

Verband für europäische Betroffene:

EUCACH

 

http://cruchot777.info/wp/icaact/eucach/


 

Schreibe einen Kommentar