Skalarwellen – Kritik

Kritik an Prof. Meyl / Skalarwellen:


(1) Gerhard W. Bruhn, Mathematik-Professor TU Darmstadt

Meyliana: http://www.mathematik.tu-darmstadt.de/~bruhn/Meyliana.html

12 Fragen: http://www.mathematik.tu-darmstadt.de/~bruhn/Zwoelf-Fragen.htm

dazu Prof. Meyl:

http://www.k-meyl.de/go/index.php?dir=70_Fragen&page=3&sublevel=0#kritik_sw

… Irgendwann tauchte im Internet ohne Erlaubnis der TU-Darmstadt eine als „Meyliana“ bezeichnete Seite auf, betrieben von zwei angeblichen Professoren, von denen sich einer (E.G.) zwischenzeitlich als Titelbetrüger herausgestellt hat. Der andere stellt als „betrügerischer Rentner B.“ wie er schreibt „Zwölf hinterhältige Fragen an Professor K. Meyl“.

… Wer die polemische „Meyliana“ mit meinem Buch vergleicht, dem werden die kunstvoll eingebauten mathematischen Fehler sofort auffallen.

… Wer sich auf eine Diskussion einlässt, der wird das bitter bereuen.


 

(2) PD Dr.rer.nat Klaus Keck, Chemiker , im Ruhestand http://www.xy44.de

dazu Prof. Meyl : http://www.k-meyl.de….Skalarwellenkritik


 

(3) Thomas F. Eibert

Eine kritische Betrachtung der Theorien von Prof. K. Meyl  (2004)

 

http://www.gwup.org

GWUP = Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften


http://de.wikipedia.org/wiki/Konstantin_Meyl

Schreibe einen Kommentar