Thermoptic Camouflage (Thermo-optische Tarnung)

S. 31

Es existiert eine Technologie mit der Bezeichnung
Thermoptic Camouflage (Thermo-Optische Tarnung),
die einen Geheimdienstmann für das nackte Auge unsichtbar machen kann. Es handelt sich um ein kleines Gerät, das am Gürtel getragen werden und willentlich aktiviert werden kann. Man kann einen Geheimdienstmann auch durch ein „Thermo-optisches Feld“ schicken, wodurch er für über 48 Stunden lang unsichtbar werden wird. Er braucht dann auch keine Thermo-Optische Hardware mit sich herumzutragen, allerdings wird der Agent dann, wenn die 48 Stunden um sind und er anfängt, wieder zurück in die Sichtbarkeit zu kommen, für kurze Zeit gefährlich krank.

 

http://cruchot777.info/wp/blog/2015/08/31/james-casbolt-agent-lebendig-begraben/

 

 

Schreibe einen Kommentar